Neue Steuerrechnung: Halt, Schauen Sie zu und hören Sie zu, bevor Sie Steuerentscheidungen treffen

Viele Steuerzahler gerieten mit der Verabschiedung des neuen Gesetzes über Steuersenkungen und Beschäftigung in Panik, und wir können mit Sicherheit verstehen, warum. Jeder Steuerzahler, Nach alldem, wollen ihre Steuerverbindlichkeiten optimieren und, meistens als nicht, schnelles und entschlossenes Handeln ist erforderlich.

Es gibt jedoch Fälle, in denen nachdenkliches Handeln ein Muss ist, damit Sie nicht mehr Steuerverbindlichkeiten haben, als Sie bezahlen möchten! Hier sind zwei Fälle - S-Körperschaften und Grundsteuer -, in denen Sie möglicherweise aufhören möchten, Schauen Sie zuerst zu und hören Sie zu, anstatt in den Panikmodus zu wechseln.

S-Unternehmen

Nach dem neuen Steuergesetz, C-Unternehmen haben eine neue Steuerklasse, speziell in der 21% Halterung. Viele Leute mit Pass-Through-S-Corporation-Unternehmen werden wahrscheinlich von der Änderung in Panik geraten, anstatt zuerst die Zahlen einzugeben. Viele von ihnen werden auch zu einer C-Corporation werden wollen, angeblich um die Steuervorteile zu nutzen.

Dies gilt jedoch nicht für alle S-Unternehmen. Sie müssen sich bei Ihrem Steuerberater oder Berater erkundigen - Liberty Tax Service hat zuverlässige Steuerfachleute für diesen Zweck - erstens.

Beachten Sie, dass die steuerlichen Auswirkungen der Umwandlung möglicherweise nicht zu Ihrem Vorteil sind. Du darfst, unter anderem, müssen für Ihre Dividenden doppelte Steuern zahlen.

Grundsteuern

Immobilieneigentümer in Staaten mit hohen Grundsteuern geraten am ehesten in Panik und protestieren gegen die Verabschiedung des neuen Steuergesetzes. Warum? Die Abschreibung von Vermögens- und Ertragsteuern wurde begrenzt $10,000!

Dies gilt insbesondere für Staaten wie New Jersey, deren Grundsteuern zu den höchsten in den Vereinigten Staaten gehören. Many residents here also like prepaying their property taxes, normalerweise für ein bis drei Jahre.

Nach dem neuen Steuergesetz gibt es jedoch mehrere Probleme mit Vorauszahlungen. Für eine Sache, Es kann einer alternativen Mindeststeuer unterliegen (AMT) Der Steuerzahler kann dies also nicht rückgängig machen, sozusagen. Experten sagen, dass Vorauszahlung für 6 Monate mögen eine gute Idee sein, aber mehr als das und es ist keine so gute Idee mehr.

Für eine andere Sache, Möglicherweise zahlen Sie mehr Grundsteuer als Sie der Regierung schulden, nur um es nächstes Jahr zurückerstatten zu lassen. But there’s a catch here, auch: Das IRS erlaubt nur Steuern, die veranschlagt und eingezahlt wurden 2017 für die 2018 Steuererklärung als Abzug auf die 2017 Steuern. Dies ist in vielen Ländern nicht einmal der Fall, was die Dinge noch komplizierter macht.

Das Endergebnis: Springen Sie nicht ins Getümmel und treffen Sie Entscheidungen mit günstigen kurzfristigen Vorteilen, aber mit ungünstigen langfristigen Konsequenzen. When it comes to your taxes, Es ist immer am besten, vorsichtig vorzugehen.

Hinterlasse eine Antwort