Steuererleichterungen für Ihr kleines Unternehmen

Mit Ihrem TurboTax Berater, Sie können so viele Steuererleichterungen für Ihr kleines Unternehmen wie möglich identifizieren und, dabei, höhere Einsparungen genießen. Beachten Sie, dass je mehr Steuerabzüge Sie zu Recht geltend machen können, Je niedriger Ihr steuerpflichtiger Gewinn ist, und je höher Ihre Ersparnisse sein können.  

Kapitalaufwendungen

Wenn Ihr Unternehmen in Betrieb ist, Ihre Betriebskosten von Personalkosten bis zu Büromaterial, Dienstprogramme, und Werbung kann natürlich von Ihrem Einkommen abgezogen werden. Aber Kapitalkosten - die Kosten für den Start Ihres Unternehmens - können im ersten Jahr abgezogen werden, jedoch bis zu $5,000 nur. Sie können die verbleibenden Kapitalkosten in gleicher Höhe abziehen 15 Jahre, Dies bedeutet immer noch Einsparungen für Ihr Unternehmen.

Automatische Ausgaben

Ihr Steuerberater kann die Komplexität der automatischen Kostenabzüge detaillierter erörtern. Grundsätzlich, Sie können einige der Kostenposten abziehen, die damit verbunden sind, ein Auto für geschäftliche Zwecke auf der Straße zu halten, ob es sich bei Ihrem Auto um Ihr eigenes Auto oder um ein speziell für das Unternehmen gekauftes Fahrzeug handelt.

Wenn das Auto für berufliche und persönliche Zwecke verwendet wird, Sie können den Geschäftsanteil nur als Steuerabzug deklarieren. Sie müssen dann die Häufigkeit verfolgen, mit der das Auto für geschäftliche Zwecke verwendet wird, damit Sie alles am Ende des Jahres addieren können. Sie können nicht behaupten 100 prozentualer Abzug für Ihr persönliches Auto / Geschäftsauto aus diesem Grund.  

Sie können auf zwei Arten Abzüge für Autokosten geltend machen, nämlich:

  • Tatsächliche Kostenmethode, bei der Sie alle tatsächlichen geschäftsbezogenen Autokosten vom Kraftstoff bis zur Reparatur sowie die Abschreibungen auf ein neues Auto nachverfolgen und nachweisen müssen
  • Standard-Meilentarifmethode, bei der zusätzlich zu den Parkgebühren und Mautgebühren für jede gefahrene Meile nur ein bestimmter Betrag abgezogen wird, unter anderen.

Als Faustregel gilt, Sie erhalten höhere Abzüge auf die Methode der tatsächlichen Kosten, vorausgesetzt, Sie verwenden ein neueres Auto für geschäftliche Zwecke. Sie können die Standardkilometerrate nur im ersten Jahr anwenden, in dem ein Auto für geschäftliche Aktivitäten verwendet wird, unter anderem Bestimmungen.

Andere Steuerabzüge für Kleinunternehmen umfassen Ausgaben für Geschäftsbücher, Anwalts- und Berufskosten, Forderungsausfälle, geschäftlich unterhaltsam, Reisekosten, sowie Zinsen und Buchkosten für Kredite, die zur Finanzierung von Unternehmenskäufen verwendet werden. Sie finden das mit Hilfe Ihres Steuerberaters, Sie werden viel mehr mögliche Steuervergünstigungen finden, die die Führung Ihres kleinen Unternehmens rentabler machen.  

Hinterlasse eine Antwort